Mit Köpfchen richtig essen!

Wissen macht schlank!

Dienstag, Juli 5, 2016 13:35

Übergewicht hat meist einen simplen Grund: mangelndes Wissen über gesunde und ausgewogene Ernährung! Wer über gute und schlechte Fette nicht informiert ist, wer seinen eigenen Kalorienbedarf nicht kennt, darf sich nicht wundern, wenn die Waage immer weiter nach oben zeigt. Das bedeutet: Wissen macht schlank!

Machen Sie sich das zunutze und schalten Sie Ihren Kopf beim Essen ein. Das ist nicht ganz leicht, ich kenne das nur zu gut. Es gehört schon eine ordentliche Portion Konsequenz und Selbstkontrolle dazu, zu sagen: „Einen Riegel Schokolade aus der Tafel gönne ich mir und der Rest kommt wieder zurück in den Schrank.“

Aber wie lässt sich der vermeintliche Heißhunger, der Gedanke an die Schokolade oder die Sahnetorte ausblenden? Entscheidend ist, so viel wie möglich über Ernährung zu wissen. Sich mental zu „trainieren“. Sehr hilfreich dabei ist ausgiebige Lektüre über Ernährung und so viel Information darüber wie möglich aufzunehmen. Das Internet bietet dazu alle Möglichkeiten. Fitness und Wellness sind immer ein Trend und es gibt zahlreiche Zeitschriften, die sich seriös mit dem Thema Gesundheit und Ernährung auseinandersetzen. Nutzen Sie Ihr Köpfchen, greifen Sie nicht sinnlos zu jeder Süßigkeit oder zu fettem Essen. Spontaner Hunger zwischendurch kann auch hervorragend durch ein Stück Obst wie Apfel, Banane, Orange.. gestillt werden.

Testen Sie sich selbst: Verzichten Sie einen ganzen Tag lang auf Zucker oder Süßigkeiten. Meiden Sie an diesem Tag auch tierische Produkte. Ernähren Sie sich rein vegetarisch durch Obst, Gemüse, Salate, Tee, Wasser und Säfte. Sie werden bereits am nächsten Tag feststellen, wie gut es Ihnen und Ihrem Körper mit dieser Ernährungsform geht. Wiederholen Sie diese „Auszeit“ so oft Sie möchten. Denken Sie nur daran, genug Flüssigkeiten wie Wasser, Tee etc. zu sich zu nehmen.

 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentar