Abnehmen schnell und ohne Zucker – So klappt es auch bei Ihnen!

Dienstag, Mai 10, 2011 14:41

Bestimmt geht es Ihnen so wie mir: Ich kann Süßigkeiten einfach nicht widerstehen. Abnehmen schnell und gut fällt mir deshalb sehr schwer. So kommt es, dass ich nicht nur einige Kilos zu viel habe, sondern dass ich gar nicht aufhören kann, an Süßes zu denken und Süßes zu essen. Manchmal habe ich das Gefühl, die Süßigkeiten machen mich süchtig. Ganz falsch liege ich mit diesem Gedanken bestimmt nicht…

Fakt ist nämlich, dass jeder Deutsche mehr als 35 Kilogramm Zucker im Jahr zu sich nimmt! Und knapp ein Drittel stammt von Süßigkeiten! Unglaublich, aber eigentlich auch kein Wunder, denn Zucker in fast jedem Lebensmittel enthalten – sogar in angeblich „gesunden“ Produkten wie Joghurt oder Brot. Wie soll abnehmen schnell „einfach“ sein?

Deshalb gilt: Weg mit dem Zucker! Verzichten Sie wenigstens an einem Tag in der Woche auf Zucker. Das ist für das Abnehmen schnell das Beste. Ich habe mich übrigens für den Freitag entschieden. Dieser Tag ist mein zuckerfreier Tag. Und das ist gar nicht so einfach! Denn herkömmlicher Weißzucker wird zwar auf den Etiketten benannt, aber Zucker hat viele andere Namen, die Sie vielleicht noch nicht kennen. An zuckerfreien Tagen lassen Sie deshalb lieber auch Produkte liegen, die Maltodextrin, Laktose oder Invertzuckersirup enthalten. Dabei handelt es sich ebenfalls um Zucker und hindert Sie beim Abnehmen schnell Ihrer Mehrkilos.

Außerdem hat Zucker eine schädliche Wirkung auf Ihren Blutzuckerspiegel. Er lässt den Insulinspiegel erst stark ansteigen. Sinkt der Blutzucker wieder ab, bekommen Sie richtigen Heißhunger. Außerdem übersäuert Weißzucker Ihren Körper, stört beim Abnehmen schnell und kann Sie langfristig sogar krank machen.

Tipp zum Abnehmen schnell und ohne Zucker

Für Abnehmen schnell und ohne Zucker essen Sie einen Tag in der Woche bewusst nichts Süßes. Legen Sie sich einen „Essensplan“ zurecht, damit Sie gar nicht erst in Versuchung kommen. Wenn Sie der süße Heißhunger trotzdem packt, mixen Sie sich einen Erdbeershake mit Magermilch. Der schmeckt gut und macht länger satt. Ihre Figur freut sich und das Abnehmen schnell wird so viel einfacher. Variieren Sie das Rezept, in dem Sie anstatt Erdbeeren auch Mango oder Pfirsiche verwenden.

Rezept Erdbeershake mit Magermilch

Zutaten

  • 100 Gramm frische Erdbeeren
  • 125 ml fettarme Milch (1,5%)
  • 1 Messerspitze Vanillemark
  • ½ Teelöffel Honig

Zubereitung

Waschen Sie die Erdbeeren gründlich und geben Sie sie zusammen mit der Milch, dem Vanillemark und dem Honig in den Mixer. Geben Sie noch ein paar Eiswürfel dazu und mixen Sie alles gut durch. Der Shake erfrischt und schmeckt köstlich.

Wenn Sie keine Eiswürfel zur Hand haben, stellen Sie Ihren Erdbeershake einfach für 15 Minuten in das Gefrierfach.

 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentar