Ingwer lässt Ihre Pfunde schmelzen

Freitag, Juli 6, 2018 10:00

Spätestens beim Griff in den Kleiderschrank wird es einem klar: Die Hose oder der Rock aus dem letzten Sommer passen, trotz Baucheinziehens, nicht mehr. Da gibt es nur eine Lösung: Die Pfunde müssen dringend wieder weg. Nur wie?

Tatsächlich ist in der Natur eine Pflanze gewachsen, die sich hervorragend zum Abnehmen eignet – Ingwer.  Die Knolle regt den Stoffwechsel sofort an, verbrennt überflüssiges Fett und entwässert Ihren Körper. Sie können Ingwer in der Küche ganz einfach anwenden. Und das zu jeder Zeit. Im heißen Wasser als Tee aufgebrüht, kurbelt Ingwer Ihren Stoffwechsel an, in gekochten Speisen fördert er kraftvoll die Verdauung und roh gegessen wärmt Ingwer von innen.

Keine Frage – die kleine Knolle ist ein Allround-Talent. Schon seit Jahrtausenden wird Ingwer in der Heilkunde und Küche verwendet und wird mittlerweile gerne zum Abnehmen in den Speiseplan mit eingebaut. Zu Recht, denn Ihr durch den Ingwer angeregte Stoffwechsel verbrennt mehr Kalorien. Und das macht sich auf Ihrer Waage bemerkbar. GAnz nebenbei verlieren Sie durch die entwässernde Wirkung des Ingwers zusätzlich das ein oder andere Pfund.

Besonders wirksam und wertvoll sind die enthaltenen ätherischen Öle und die Scharfmacher Gingerole und Shoagole. Sie helfen nicht nur beim Abnehmen, sondern schützen auch vor freien Radikalen, die den Alterungsprozess beschleunigen. Außerdem wirken die Inhaltsstoffe entzündungshemmend und der Arteriosklerose entgegen, helfen gegen Übelkeit, Kopfschmerzen, Husten, Halsentzündungen, Magengeschwüre, machen das Blut dünnflüssiger, beschleunigen den Stoffwechsel und die Fettverdauung im Darm. Bei Fischgerichten wie Sushi wird Ingwer ebenfalls gerne gereicht, da Ingwer antimikrobiell wirkt und Bakterien, Pilze usw. bekämpft.

Darüber hinaus stärkt Ingwer Ihr Immunsystem, was wiederum beim Abnehmen oder bestimmten Diäten hilfreich sein kann. Und das ist Ihr Stichwort: Ingwertee! Danach passt die Hose garantiert wieder.

Den Tee stellen Sie ganz einfach selbst hern:

Zubereitung Ingwer-Tee:
Sie benötigen dazu ein Stück Wurzelknolle des Ingwers, die Sie mittlerweile jedem Supermarkt bekommen. Achten Sie auf eine feste Knolle, sonst ist sie zu faserig und schmeckt nicht mehr. Wählen Sie am besten Bioware. Schälen Sie den Ingwer und schneiden Sie ein 1 bis zwei daumendicke Ingwerstücke genügen für eine ganze Teekanne. Geben Sie die Knolle in die Tasse und übergießen Sie sie kochendem Wasser. Lassen Sie alles 10 bis 15 Minuten ziehen.

Gießen Sie den Tee ab und genießen Sie seine feurige Wirkung beim Abnehmen.

 

2 Kommentare zu “Ingwer lässt Ihre Pfunde schmelzen”

  1. Walter Beek sagt:

    November 24th, 2012 at 11:28

    24.11.2012
    Ich versuche verzweifelt abzunehmen. Ich bin Insulinpflichtiger Diabetiker Typ 2. Mein Versuch mit Kostreduzierung, seit ca. 4 Wochen, meinem Gewicht von mittlerweile 150 KG bei 182 cm Körpergröße macht mir sehr zu schaffen. Ich habe meine Diät so eingeteilt, dass ich Frühstücke und am Abend noch einmal 4-5 Äpfel esse. Mit dieser Methode habe ich bisher noch nichts abgenommen, was mich zur Verzweiflung treibt. Der einzige positive Aspekt bei dieser Kur ist, dass mein Zucker in einem relativ guten Bereich bleibt. Nun möchte ich die Methode mit dem Ingwertee ausprobieren und erhoffe mir davon einen größeren Erfolg.
    Walter

  2. otto.ziehaus sagt:

    Dezember 22nd, 2017 at 23:38


    Ein weiterer ehrlicher tatsächlicher Erfolg beweist diese Tat-
    Sache! „Ingwer lässt ihre Pfunde schmelzen!“ Auf einen Hinweis
    von einem sehr bekannten Fernsehkoch,das Ingwer sehr gesund sei,
    habe ich seit einigen Jahren, tägl. regelmäßig zum Abendessen
    eine Knolle Ingwer 4x 5 cm groß sehr fein u.klein
    geschnitten u.mit d.übrigen Speise gegessen, vermengt mit Käse
    Wurst u. Brot, dann ist es angenehmer.Mein Erfolgserlebnis beweist diese ehrliche Tatsache!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentar