Kartoffel-Diät – So sieht Ihr 7-Tage-Diätplan aus

Dienstag, Mai 3, 2011 11:18
Kartoffel Diätplan

Probierfreudig: Gefüllte Kartoffeln

Am besten halten Sie sich für einen optimalen Erfolg an die genannten Mengen im Diätplan. Und: Vergessen Sie die Zwischenmahlzeiten und Snacks nicht. Sie stabilisieren Ihren Blutzuckerspiegel und verhindern mögliche Heißhungerattacken. Aber essen Sie zusätzlich keine Süßigkeiten oder sonstiges Naschwerk. Dieser Diätplan gilt für 7 Tage. Wenn Sie aber nach einer Woche noch ein paar Tage anhängen möchten – kein Problem! Verändern Sie dann einfach für die Wunschverlängerung den Diätplan in seiner Zusammenstellung. Also wählen Sie am Tag 1 für das Frühstück kein Weißbrot, sondern lieber Vollkornbrot usw.

Tipp

Drucken Sie sich den Diätplan einfach aus und hängen ihn an Ihren Kühlschrank. So haben Sie Ihre 7-Tage-Kartoffel-Diät immer im Blick!

Generell: Zum Frühstück können Sie sich ein paar Tassen Kräuter- oder Früchtetees oder 1 Tasse Milchkaffee mit fettarmer Milch zubereiten.

Diätplan Tag 1

Frühstück

1 Scheibe Weißbrot
1 Scheibe Emmentaler
1 Naturjoghurt, fettarm

Diätplan für Ihren Snack

75 g Trauben

Diätplan für Ihr Mittagessen

Überbackene Paprika-Kartoffel

1 große Kartoffel
2 Kirschtomaten
¼ gelbe Paprika
¼ grüne Paprika
20 g geriebener Hartkäse
1 TL klein geschnittene Petersilie
etwas Pfeffer

Zubereitung:

Säubern Sie die Kartoffeln und lassen Sie in heißem Wasser kochen. Tomaten und Paprika waschen, Paprika schälen und klein schneiden. Das Gemüse mit dem geriebenen Käse mischen und mit Petersilie und Pfeffer würzen. Die Kartoffel pellen und aushöhlen und mit dem vermengten Gemüse füllen. Das Ganze im Ofen bei 180°C etwa 10 Minuten überbacken lassen. Sobald der Käse zerlaufen ist, die Kartoffel aus dem Ofen nehmen und schmecken lassen.

Diätplan für Zwischendurch

200 ml Buttermilch

Diätplan für Ihr Abendessen

Kartoffel mit Quarkdip
1 große Kartoffel
1 EL Creme Fraiche
50 g Magerquark
2 EL Buttermilch
1 EL gehackte Petersilie
etwas Salz, Pfeffer, Zitrone zum Abschmecken

Zubereitung

Die Kartoffel putzen und abtrocknen. Anschließend in eine Alufolie wickeln und im Backofen bei 150°C für 30 Minuten garen lassen. Nach Ablauf der Zeit die Alufolie entfernen und die Kartoffel der Länge nach einschneiden. Die übrigen Zutaten verrühren und mit Gewürzen abschmecken. Zu der Kartoffel servieren.

Diätplan Tag 2

Frühstück

1 Scheibe Vollkornbrot oder 1 Vollkornbrötchen
3 EL Hüttenkäse oder Speisequark (magere Fettstufe)
1 Scheibe magerer Kochschinken

Diätplan für Ihren Snack

1 Orange

Diätplan für Ihr Mittagessen

Rustikaler Kartoffelauflauf

2 Kartoffeln
30 g Lauch
1 kleine Zucchini
1 Tomate
1 TL Keimöl
1 Ei
3 EL fettarme Milch
etwas Salz, Pfeffer und Muskat
etwas geriebener Hartkäse

Zubereitung

Schälen Sie die Kartoffel und geben Sie in heißes Wasser. Lassen Sie sie garen und schneiden Sie anschließend die Kartoffel in 1 cm dicke Scheiben. Putzen und waschen Sie den Lauch. In Streifen schneiden und im Salzwasser kurz blanchieren. Anschließend die kleine Zucchini und die Tomate in Scheiben schneiden. Geben Sie das Gemüse in eine mit Öl ausgestrichene Auflaufform. Verrühren Sie das Ei mit der Milch und würzen es kräftig. Dann die Eimischung über die Kartoffel geben. Den geriebenen Hartkäse über die Kartoffel geben und bei ca. 200°C für ca. 15 bis 20 Minuten backen.

Diätplan für Zwischendurch

200 ml Buttermilch

Diätplan für Ihr Abendessen

Würziger Kartoffelsalat

2 Kartoffeln
¼ Salatgurke
1 Schalotte
3 Radieschen
1 EL Petersilie
1 EL Saure Sahne
1 EL Joghurt, fettarm
1 EL Essig
Pfeffer

Zubereitung

Geben Sie die beiden Kartoffeln in heißes Wasser und lassen Sie sie garen. Anschließend die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Die Gurke schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Schalotte in dünne Ringe schneiden. Radieschen waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Vermischen Sie alle Zutaten in einer Schüssel. Rühren Sie die Soße mit sauerer Sahne, Joghurt, Essig und den Gewürzen an. Schmecken Sie die Soße ab und geben Sie über die Kartoffeln. Schließlich noch mit Petersilie bestreuen und einigen Stunden ziehen lassen.

Diätplan Tag 3

Frühstück

3 EL Müsliflocken mit einer klein geschnittenen Birne vermischen

Diätplan für Ihren Snack

1 Orange

Diätplan für Ihr Mittagessen

Kartoffel-Joghurt-Curry

2 große Kartoffeln
1 Karotte
½ Bund Lauchzwiebel
½ Kohlrabi
1 TL Keimöl
150 ml Bio-Gemüsebrühe
75 g fettarmer Joghurt natur
Pfeffer, Currypulver

Zubereitung

Die Kartoffeln in heißem Wasser garen. In der Zwischenzeit Karotte, Lauch und Kohlrabi waschen, putzen und klein schneiden. Öl in die Pfanne geben und Karotte und Kohlrabi darin andünsten. Schmecken Sie das Gemüse kräftig mit Pfeffer und Curry ab. Geben Sie die Gemüsebrühe dazu und lassen Sie alles 5 bis 10 Minuten leicht kochen. Die Kartoffeln halbieren und zusammen mit den Lauchzwiebeln in die Pfanne geben. Weitere 5 Minuten köcheln lassen. Danach mit den Gewürzen und dem Joghurt abschmecken.

Diätplan für Zwischendurch

200 ml Buttermilch

Diätplan für Ihr Abendessen

Kartoffelsalat mit Überraschung

2 große Kartoffeln
1 Schalotte
70 ml Bio-Gemüsebrühe
2 EL Gewürzessig
½ TL Senf, mittelscharf
50 g gebratene Putenbrust, in Scheiben
5 Kirschtomaten
100 g Feldsalat
2 EL Joghurt, fettarm

Zubereitung

Kartoffeln in heißem Wasser garen. In der Zwischenzeit Schalotte schälen. Kartoffeln schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit der Schalotte, Brühe, Pfeffer, Essig und Senf mischen und abkühlen lassen. Putenbrust in Streifen schneiden und Tomaten und Salat putzen. Kirschtomaten halbieren. Kartoffelsalat auf dem Teller anrichten und mit Putenbrust, Tomaten und Feldsalat garnieren.

Diätplan Tag 4

Frühstück

1 Vollkornbrötchen

3 EL Speisequark, magere Fettstufe

1 Scheibe Käse nach Wahl (20 % Fett i.Tr.)

Diätplan für Ihren Snack

1 Apfel

Diätplan für Ihr Mittagessen

Kartoffelauflauf mit Hackfleisch

2 große Kartoffeln
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 TL Olivenöl
100 g mageres Hackfleisch, vom Rind
100 g stückige Tomaten (Konserve)
1 Ei
1 EL Saure Sahne
etwas Salz, Pfeffer, Oregano, Rosmarin

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. In Öl andünsten und Hackfleisch dazu geben. Kräftig anbraten, bis das Hackfleisch zerfällt. Kräuter und Tomaten dazugeben und ca. 5 bis 10 Minuten weiterköcheln lassen. Die Kartoffeln in heißem Wasser garen und schälen. In Scheiben schneiden. Eine Lage Kartoffelscheiben in eine geölte Auflaufform legen und abwechselnd mit der Hackfleischsoße in die Form schichten. Salz, Pfeffer, Sahne und ein Ei vermischen und über den Kartoffelauflauf geben. Das Gericht für ca. 15 Minuten bei 200°C im Ofen backen lassen.

Diätplan für Zwischendurch

150ml Magermilch und 1 Kiwi in den Mixer geben und trinken

Diätplan für Ihr Abendessen

Kartoffeln mit Geflügelsülze

2 Kartoffeln
100 g Lauch
Kräutersalz, Pfeffer, Schnittlauch
2 EL Magerquark
2 EL fettarme Milch
1 EL Keimöl
2 Kirschtomaten
50 g Geflügelsülze
etwas Petersilie

Zubereitung

Die Kartoffeln in heißes Wasser geben und garen. In der Zwischenzeit den Lauch putzen und in dünne Ringe schneiden. In einer Schüssel die Milch mit dem Quark vermengen und mit den Gewürzen abschmecken. Kartoffeln nach dem Garen schälen und in dicke Scheiben schneiden. Öl in der Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben darin anbraten. Die Lauchringe dazugeben und 10 Minuten weiterbraten. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sülze mit den Bratkartoffeln und dem Quark auf den Teller geben. Mit etwas Schnittlauch, Tomatenhälften und etwas Petersilie garnieren.

Diätplan Tag 5

Frühstück

1 Scheibe Vollkornbrot

1 EL Halbfettmargarine

1 Scheibe Emmentaler oder 2 Scheiben Putenbrust

Diätplan für Ihren Snack

1 Birne

Diätplan für Ihr Mittagessen

Kartoffelgratin

2 große Kartoffeln
½ Kohlrabi
1 Schalotte
1 TL Keimöl
150 ml Bio-Gemüsebrühe
2 EL Saure Sahne
2 EL geriebener Hartkäse
Pfeffer, Petersilie, etwas Muskatnuss

Zubereitung

Kartoffeln und Kohlrabi schälen. Beides in Scheiben schneiden. Schälen Sie dann die Schalotte und schneiden sie in feine Ringe. Das Öl in der Pfanne erhitzen. Die Schalotte darin kurz glasig dünsten. Kartoffel und Kohlrabi dazugeben. Mit Brühe ablöschen und 10 Minuten weiterköcheln lassen. Mit den Gewürzen abschmecken. Sahne dazugeben und verrühren. Alles in eine Auflaufform geben und mit dem Hartkäse bestreuen. Bei 200°C für ca. 10 Minuten im Ofen überbacken.

Diätplan für Zwischendurch

Müsli mit 1Becher Magermilchjoghurt und 1 Orange vermischen

Diätplan für Ihr Abendessen

Kartoffel-Lauch-Suppe

1 Kartoffel
etwas Lauch
125 ml Wasser
1 TL Bio-Gemüsebrühe
etwas Muskatnuss, Schnittlauch, Petersilie, Pfeffer

Die Kartoffel schälen und würfeln. Die Kartoffelwürfel in 125 ml Wasser mit dem Brühwürfel geben und 20 Minuten garen. Den Lauch waschen und in dünne Ringe schneiden. Die Kartoffelwürfel im Wasser pürieren, den Lauch dazugeben und mit den Gewürzen abschmecken. Etwas Petersilie über die Suppe streuen.

Diätplan Tag 6

Frühstück

1 Vollkornbrötchen
2 EL Hüttenkäse (Magerstufe)
belegen mit ½ in Scheiben geschnittenen Birne

Diätplan für Ihren Snack

100 g Ananas

Diätplan für Ihr Mittagessen

Rustikales Steakgericht

150 Rindersteak
1 Schalotte
2 TL Olivenöl
1 große Kartoffel
50 g Zuckerschoten
Pfeffer, etwas Kräutersalz

Zubereitung

1 TL Öl in der Pfanne erhitzen und Steak darin anbraten. Anschließend leicht salzen und kräftig pfeffern. Kartoffel in heißem Wasser garen. Schälen und in dicke Scheiben schneiden. Zuckerschoten waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden. Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen. Schalotten und Zuckerschoten dazugeben, glasig dünsten. Kartoffeln dazugeben, anbraten. Mit Pfeffer und etwas Kräutersalz würzen, abschmecken. Servieren.

Diätplan für Zwischendurch

1 Mandarine oder 1 Orange

Diätplan für Ihr Abendessen

Kartoffel mit Schnittlauchquark

1 Kartoffel
3 Radieschen
¼ Stück Gurke
100 g Magerquark
1 TL Olivenöl
etwas Petersilie
etwas Schnittlauch
Salz, Pfeffer
1 TL Zitronensaft

Zubereitung

Kartoffel putzen und trocknen. Danach in Alufolie einwickeln. Backofen auf 200°C vorheizen. Kartoffel auf das Blech legen und 60 Minuten garen lassen. In der Zwischenzeit die Gurke schälen und in Würfel schneiden. Radieschen waschen und dünn schneiden. Schnittlauch säubern und in kleine Röllchen schneiden. Den Quark mit dem Öl, den Radieschen, der Gurke, dem Schnittlauch und der Petersilie vermengen. Mit den Gewürzen abschmecken. Kartoffel auf einem Teller anrichten und mit dem Schnittlauchquark servieren. Bon Appetit!

Diätplan Tag 7

Frühstück

1 Scheibe Vollkornbrot
1 EL Halbfettmargarine
1 Scheibe Käse (20 % Fett i.Tr.) oder 1 Scheibe Kochschinken

Diätplan für Snack

1 Birne klein schneiden und in 1 Becher Magermilchjoghurt verrühren

Diätplan für Ihr Mittagessen

Pellkartoffel mit Putenbrust

2 große Kartoffeln
1 kleine Zwiebel
1 TL Keimöl
100 g Putenbrust
75 ml Bio-Gemüsebrühe
Pfeffer, etwas Kräutersalz

Zubereitung

Kartoffeln in heißem Wasser garen. Zwischenzeitlich die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Öl in der Pfanne erhitzen. Fleisch säubern und in feine Streifen schneiden. Fleisch zusammen mit den Zwiebelwürfeln in der Pfanne anbraten. Würzen und mit der Brühe ablöschen. Abschmecken und servieren.

Diätplan für Zwischendurch

1 Apfel

Diätplan für Ihr Abendessen

Erhitzte Kartoffeln

2 Kartoffeln
2 TL Olivenöl
100 g Magerquark
1 EL Milch
Petersilie, Schnittlauch
Kümmel, Kräutersalz, Pfeffer

Zubereitung

Backofen auf 200°C vorheizen. Kartoffeln schälen und der Länge nach halbieren. Bestreichen Sie das Backblech mit wenig Öl und legen Sie die Kartoffeln darauf. Das Olivenöl in einer Tasse mit Kräutersalz und Pfeffer vermischen. Die Kartoffelhälften damit bepinseln und im Backofen für 25 Minuten backen lassen.

Zwischenzeitlich den Quark in einer Schüssel mit der Milch verrühren. Die Kräuter waschen und klein schneiden und mit dem Quark vermengen. Würzen. Anschließend mit den Kartoffelhälften servieren.

 

1 Kommentar zu “Kartoffel-Diät – So sieht Ihr 7-Tage-Diätplan aus”

  1. Aliz Embacher sagt:

    Januar 21st, 2017 at 21:26

    Die Gerichte sind lecker ich möchte Rezept für 4 wochen

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentar