Programmieren Sie sich zum Abnehmen einfach um!

Freitag, Juni 17, 2011 13:22

Bestimmt kennen Sie das: Im Laufe der Jahre haben Sie zahlreiche Erfahrungen in verschiedenen Lebensbereichen gemacht. Nach und nach haben Sie sich ein „wachsendes Schutzschild“ aufgebaut. Dazu kommen Angewohnheiten und Verhaltensweisen, die Sie während Ihrer Kindheit aufgenommen haben. Irgendwann ist es Bestandteil Ihres Lebens und Sie verhalten sich einfach nach diesen angelernten Mustern.

Das gilt nicht nur im zwischenmenschlichen Bereich, sondern auch beim Thema Abnehmen und Essen: Wenn Sie zum Beispiel in der Kindheit von Ihrer Mutter immer etwas Süßes zur Beruhigung bekommen haben, werden Sie das im Erwachsenenalter auch noch so machen. Der Griff nach dem Schokoriegel beruhigt Sie bei Schmerz, Streit, Frust oder Kummer – und Abnehmen wird schwierig. Das könnte der Grund für Ihr ständiges Auf und Ab mit dem Gewicht sein.

Dieses Verhalten stellen Sie jetzt einfach um, damit es endlich mit dem Abnehmen klappt. Es gilt also zu überlegen, welche Verhaltensweise Sie gerne „loswerden“ möchten. Welches Verhalten ist nicht mehr angemessen und welches hält Sie zum Beispiel vom Abnehmen ab?

Dass eine Umstellung möglich ist, können Sie an sich selbst beobachten. Bestimmt gab es früher Situationen, zum Beispiel beim Essen oder eben beim Abnehmen, in denen Sie besonders stark reagiert haben. Heute hat sich das vielleicht geändert. Sie haben sich weiterentwickelt. Auf die gleiche Situation lässt Sie heute deutlich beherrschter reagieren.

Entscheidend ist also, dass Sie Ihre Muster frühzeitig erkennen und daraus Ihre emotionale Reaktion verändern.

Ihr zukünftiges Motto lautet also: „Nichts ändert sich, außer ich ändere mich!“

Welche positive Wirkung dieser Satz hat, sehen Sie an einem Stein, den Sie ins stille Wasser werfen: Der Stein bildet zunächst kleine Kreise, die dann immer größer werden – bis sie schließlich die gesamte Oberfläche bedecken. Ihre Vergangenheit ist eine Chance zur Änderung, damit Sie nicht nur endlich abnehmen, sondern die Gegenwart und Ihre Zukunft endlich in die Hand nehmen.

 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentar