Stoppen Sie Ihren Appetit mit Heilerde

Montag, Juli 2, 2018 11:00

Heilerde hilft beim Appetit stoppen - Lesen Sie wie auf Schlank-Geheimnis.deMit Heilerde abnehmen

Haben Sie schon einmal mikrofeine Heilerde bei Ihren Fastenkuren oder Diäten ausprobiert? Ich habe es getestet und muss Ihnen sagen, dass es zwar eine völlig andere, aber sehr gut wirkende Lösung ist. Heilerde lässt sich nämlich nicht nur äußerlich (zum Beispiel als hervorragende Gesichtsmaske), sondern auch innerlich anwenden.

Heilerde ist ein Gestein, auch Löß genannt. Es ist über Jahrtausende hin durch den Zerfall anderer Gesteine entstanden und wurde abgelagert. Das daraus entstandene Pulver wird anschließend noch feiner vermahlen, so dass Sie es mit seinen wertvollen Inhaltsstoffen anwenden können.

Ein naturreines Produkt also, dass reich ist an Silikaten und Mineralien und Spurenelementen wie Kieselsäuren, Silizium, Kalzium, Eisen, Magnesium, Natrium, Selen, Mangan, Zink usw. und das einfach getrunken werden kann. Heilerde bindet in Ihrem Körper die Schadstoffe, Cholesterin und Fette aus Ihrer Nahrung und stoppt ganz nebenbei sehr wirksam Ihren Appetit.

Die positiven Eigenschaften der Heilerde für Sie im Überblick:

  1. Fette lagern sich nicht so leicht ab.
  2. Durch Diäten und Fastenkuren lösen sich die Schadstoffe im Körper. Heilerde bindet diese Stoffe und entgiftet dadurch von innen.
  3. Ihr Appetit wird durch die Erde gesättigt.

 

So wird’s gemacht:

Lösen Sie morgens und abends je 1 TL Heilerde in einem halben Glas Wasser, Tee oder Saft auf (entscheiden Sie selbst, was Ihnen besser bekommt und auch schmeckt). Trinken Sie in kleinen Schlucken. Das erste Glas auf nüchternen Magen, das abendliche Glas 30 Minuten vor dem Essen oder vor dem Zubettgehen.

Trinken Sie aber nicht mehr als 2 oder 3 Gläser täglich, da Heilerde auch gegen Durchfallerkrankungen eingesetzt wird. Und dadurch zu Verstopfung führen kann.

Tipp

Wenn Sie die Heilerde nicht trinken können, weil es Ihnen zu erdig schmeckt, verwenden Sie Heilerde-Kapseln. Sie erhalten die Heilerde im Drogeriemarkt oder in der Apotheke.

 

6 Kommentare zu “Stoppen Sie Ihren Appetit mit Heilerde”

  1. Agoritsa Psallida sagt:

    Januar 27th, 2017 at 10:30

    Hallo ich habe einen Reizmagen und trinke Heilerde morgens und Abends in
    ein Glas lactulose fettarme Milch…ist es ok oder soll mann es nicht mit Milch trinken (jeweils 2 Teeelöfel)
    Lieben Gruß

  2. admin sagt:

    Januar 27th, 2017 at 21:54

    Hallo, Heilerde lässt sich mit verschiedenen Flüssigkeiten mischen, Milch ist eine davon. Ich kann auch Wasser, Tee oder Fruchtsäfte empfehlen. Einfach mal ausprobieren und Bescheid geben, was Ihr Favorit ist 🙂 Liebe Grüße von Melanie

  3. Mona sagt:

    Januar 31st, 2018 at 22:34

    Wie viele Kapseln entsprechen einem TL?

  4. melanie sagt:

    Februar 5th, 2018 at 21:42

    Hallo liebe Mona, 2 bis 3 Kapseln entsprechen in etwa der Menge eines Teelöffels. Mehr Kapseln sollten es nicht sein. Bitte die Heilerdekapseln mit etwas Flüssigkeit im Stehen einnehmen, jeweils 20 bis 30 Minuten vor dem Essen. Viel Erfolg! 🙂

  5. Silvia sagt:

    Juni 27th, 2018 at 10:44

    Hallo,
    ich habe so einiges nun über Heilerde gelesen, auch das sie helfen soll bei einer Diät. Doch nach einigem nachforschen im Netz bin ich auf sehr viel Heilerde gestoßen. Heilerde die hilft gegen Akne, welche die gegen Sodbrennen sind usw. Doch welche von all denen ist wirklich geeignet für eine Diät?

    Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen.

  6. melanie sagt:

    Juli 10th, 2018 at 22:07

    Hallo liebe Silvia, am besten wählen Sie mikrofeine Heilerde als Pulver oder Kapsel zum Einnehmen. Die Heilerde bindet Schadstoffe und Fette und Ihr Körper scheidet sie anschließend wieder aus. Liebe Grüße Melanie Foss

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentar